Die Zeitschrift des PSI

 

Die „COUCH“ ist der Name der Vereinszeitschrift des Psychoanalytischen Seminars Innsbruck. Nachdem Institutsleiter Christoph Fischer auf der Jahrestagung 2011 einige Ausbildungskandidaten zu diesem Projekt anregte, bildete sich rasch ein engagiertes Redaktionsteam, das ein Erscheinen der ersten Ausgabe zum Sommersemester 2012 möglich machte. Die COUCH sollte fortan einmal jährlich erscheinen und einiges zum Erhalt einer lebendigen Diskussion am PSI beitragen. Sie ist das Medium, in dem das PSI sich als Ausbildungseinrichtung mit seinen Veranstaltungen, Mitgliedern und Aktivitäten darstellt. Darüber hinaus ist die COUCH aber auch ein Forum für interessante fachliche Diskussionen in der Psychoanalyse, wie die spannenden Beiträge der bisherigen Ausgaben zeigen. Renommierte Gäste wie Jürgen Körner, Mathias Hirsch, Ilka Quindeau, Heinz-Müller Pozzi oder Markus Fäh haben freundlicherweise ihre am PSI gehaltenen Vorträge als Aufsätze für unsere Zeitschrift zur Verfügung gestellt.

 

Zu den bisherigen Ausgaben