Das psychoanalytische/tiefenpsychologische Weiterbildungscurriculum für Säuglings-, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie des PSI qualifiziert für die psychotherapeutische Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen, bzw. deren Eltern und Bezugspersonen. Das Weiterbildungscurriculum wurde vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz im März 2018 in die Liste der anerkannten Ausbildungseinrichtungen aufgenommen und berechtigt Psychotherapeut*innen nach Abschluss zum Eintrag in die Gesamtliste der SKJ –Psychotherapeut*innen des ÖBVP (Link).

 

Beginn 2. Durchgang: November 2022 (Dauer 2,5 – 3 Jahre)

Kosten: 3.450 € (inkl. 50 Supervisionseinheiten!)

Anmeldung: ab sofort möglich!

 

Anmeldeformular [download] bitte ans PSI Sekretariat office@psi-innsbruck.at senden.

 

Archiv

Dokumente zum ersten Weiterbildungsdurchgang 2019-2022: