Priv.-Doz. Dr. Gianluca Crepaldi

Lehranalytiker mit partieller Lehrbefugnis

Obmann des PSI

 

Kontakt:

Anichstraße 40, 3. Stock
6020 Innsbruck
+43 650 5343000
gianluca.crepaldi@chello.at

Zur Person:

  • eingetragener Psychotherapeut & Psychoanalytiker in freier Praxis
  • Lehranalytiker mit partieller Lehrbefugnis am Psychoanalytischen Seminar Innsbruck
  • Habilitierter Universitätslehrer am Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung der Universität Innsbruck
  • Lehrbefugnis (venia legendi) in Fach Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Psychoanalyse
  • Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen & Vorträge zu theoretischen, anwendungsbezogenen und kulturkritischen Themen der Psychoanalyse (Homepage Universität Innsbruck)
  • Seit 2012: Universitäre Lehre (Seminare, Vorlesungen) im Bereich Psychoanalyse
  • Seit 2017: Wissenschaftlicher Leiter des Universitätslehrgangs Psychotherapeutisches Propädeutikum an der Universität Innsbruck
  • 2017–2022 Ausbildungsleiter am Psychoanalytischen Seminar Innsbruck
  • Seit April 2022: Obmann des Psychoanalytischen Seminars Innsbruck

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Psychoanalytische Psychotherapie & Psychoanalyse im Einzelsetting mit Erwachsenen
  • Themen (Auswahl): Lebens- und Entscheidungskrisen und akute Belastungsreaktionen, Trennungen, berufliche Konflikte, Depressionen, Ängste, Persönlichkeitsstörungen, Beziehungsprobleme, Selbstwertprobleme, Selbsterfahrung und Persönlichkeitsbildung u.a.
  • Supervision für PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision
  • Supervision für pädagogische und psychosoziale Berufsfelder (Einzelsetting)
  • Vorträge & Workshops in der psychotherapeutischen und psychosozialen Aus- und Weiterbildung (Uni Innsbruck, Sigmund Freud Privat Universität, ÖGATAP u.a.)